Menü
  • Hier sind Ihre Kleinen gut versorgt.

UNSER ANGEBOT

Ganztagesbetreuung für Kinder im Alter von 8 Wochen bis 3 Jahren

Ab dem Ende der Mutterschutzfrist bis zum Eintritt in den Kindergarten. Eltern sollen gerne wieder arbeiten gehen und sich abends auf ihr Kind freuen können, weil - sie ihr Kind in guten Händen wissen, - ihr Kind gesundes Essen bekommt, - sie keinen zusätzlichen Stress haben (z.B. Windeln besorgen)

Individuelle Betreuungslösungen je nach Bedarf der Eltern

Gemeinsam mit den Eltern erarbeiten wir auf die Bedürfnisse der Eltern und Kinder angepasste Betreuungszeiten, mit denen dann ein ebenso individueller Elternbeitrag errechnet wird

Intensive Zeit für den Bindungsaufbau zwischen Kind und Erzieherin

Wir arbeiten nach einem festen Eingewöhnungskonzept, das es Kindern ermöglicht, zunächst zu einer unserer Erzieherinnen eine gute Bindung aufzubauen. Erst dann können Kinder ihre Eltern „loslassen“. Eltern und Erzieherin tauschen sich dabei intensiv über das Befinden des Kindes aus.

Entlastung, weil wir alle notwendigen Utensilien zur Verfügung stellen

Wir stellen alles zur Verfügung, was das Kind hier braucht, Eltern brauchen nichts mitbringen: alle Mahlzeiten, individuelle Trinkbecher und –flaschen, Windeln, individuelle Schnuller, Bettwäsche, Ersatzkleidung, wetterfeste und der Saison entsprechende Kleidung.

Spezialisierung auf Säuglinge und Kleinkinder

Wir betreuen nur Kinder VOR Eintritt in den Kindergarten und haben uns im Team durch entsprechende Auswahl und zum Teil durch Weiterbildungen auf diese Altersgruppe spezialisiert. Eine reine Krippengruppe bietet einen wesentlich höheren Betreuungsschlüssel (maximal 5 Kinder pro Erzieherin) als eine Kindergartengruppe (auch wenn diese bereits 2jährige Kinder aufnehmen darf). Somit bieten wir eine intensivere Betreuung durch spezialisierte Fachkräfte.

Optimale Vereinbarkeit von Familie und Beruf

Die gemeinsam erarbeiteten Betreuungszeiten sind möglichst optimal auf den Bedarf der berufstätigen Eltern abgestimmt. Bei Veränderungen im Beruf können die Zeiten mit einem Vorlauf von zwei Wochen ganz unkompliziert verändert werden.

Tagesablauf:

  • 06.45 Uhr - 08.45 Uhr Entgegennehmen und Begrüssen der Kinder, individuelles Spielen der Kinder, Frühstück
  • 09.00 Uhr - 09.30 Uhr Morgenkreis mit Singen, Musizieren, Fingerspielen. Gemeinsam wird im Kreis besprochen, welche Kinder da sind und was heute noch gemacht wird
  • 09.30 Uhr - 11.00 Uhr Wir gehen nach draussen, entweder in den Garten oder zu einem Spaziergang
  • 11.00 Uhr - 11.30 Uhr Freispielzeit, alle Kinder bekommen eine frische Windel
  • 11.30 Uhr - 12.15 Uhr Mittagessen
  • 12.15 Uhr - 12.30 Uhr Zähneputzen für Kinder ab 2 Jahren
  • 12.30 Uhr - 13.00 Uhr Abholzeit und ein Teil der Kinder geht schlafen
  • 13.00 Uhr - 14.30 Uhr Mittagschlaf
  • 15.00 Uhr - 17.00Uhr Zwischenmahlzeit, danach Freispiel (im Haus oder Garten) und laufende Abholzeit

 

;

Mittagessen:

Jeden Morgen kommt eine unserer beiden Hauswirtschafterinnen und bereitet das Mittagessen frisch zu. So erleben die Kinder in unserer offen einsehbaren Küche, wie eine Mahlzeit ensteht, wie langsam der Duft durch die Räume zieht und welche Arbeiten dazu nötig sind. Nicht selten schieben sich die Kinder Hocker in die Nähe und schauen den Köchinnen zu. Ebenso gehen die Köchinnen auch individuell auf das Alter der Kinder bzw. evtl. Allergien ein.


Unsere Speisepläne sind sowohl im Tagesverlauf mit Frühstück, Mittagessen und Zwichenmahlzeit als auch im Verlauf der 5-Tage-Woche genau aufeinander abgestimmt.
Dafür wurden wir im Frühjahr 2014 mit dem BeKi-Zertifikat für gesunde Kinderernährung des Landes Baden Württemberg ausgezeichnet.

Beispiele für Betreuungsmodelle

15 Std./Woche 3,35€ pro Betreuungsstunde = 216,08€ pro Monat + 35€ Essen + 8€ Windeln
30 Std./Woche 2,44€ pro Betreuungsstunde = 314,76€ pro Monat + 50€ Essen + 12€ Windeln
45 Std./Woche 2,27€ pro Betreuungsstunde = 439,25€ pro Monat + 65€ Essen + 16€ Windeln

Gerne können Sie die Stunden auch individuell zusammenstellen. Wir sind gerne offen für alle Lösungen, die für Sie und Ihr Kind gut sind.

Wir sind ausgezeichnet mit dem
BeKi-Zertifikat seit März 2014

Täglich frisch zubereitete Mahlzeiten (Frühstück, Mittagessen, Zwischenmahlzeit) abgestimmt auf Alter und Bedürfnisse der Kinder